Gibraltar – Hauptstadt der Casinos in Europa

Die kleine britische Kronkolonie Gibraltar, die ganz im Süden von Europa gelegen ist und hauptsächlich für ihre Affen, steuerfreien Alkohol und als Anlegestelle zahlreicher Kreuzfahrtschiffe bekannt ist, hat sich in den letzten 15 Jahren zur Hauptstadt der Casinos in Europa entwickelt. Die 30000 Einwohner auf degibraltar-50863_960_720m Affenfelsen haben nicht nur 2 Spielbanken, die den Einheimischen und Touristen täglich live Roulette, Poker, Blackjack und Bingo bieten, sondern Gibraltar hat auch viele Lizenzen für die Online-Casinos herausgegeben, in denen jeder über das Internet sein Glück herausfordern kann. Die zahlreichen Spielautomaten in den beiden Casinos Gibraltars haben also den Weg auf die Bildschirme und Handy-Displays von Millionen von Menschen überall auf der Welt gefunden.

Gibraltar, warum ausgerechnet Gibraltar?

Online Casinos im Internet gibt es schon sehr lange. Die Casinos, die hauptsächlich Slotmaschinen, aber auch Roulette, Poker, Bingo und andere Glücksspiele anboten hatten aber in Europa stets das Problem, das sie nicht staatlich lizenziert waren, oder nur über eine Lizenz aus einem – aus europäischer Sicht – exotischen Kleinstaates am anderen Ende der Welt verfügten. Wegen der besonderen politischen Lage ist Gibraltar in der Lage eigene Online-Glücksspiel Lizenzen herauszugeben, die dem Recht der Europäischen Union entsprechen und den Casino-Spielern wirkliches Vertrauen zusichern. Die Regierung von Gibraltar hat von Anfang an darauf geachtet, dass nur wirklich stabile und seriöse Unternehmen eine der beliebten Glücksspiel-Lizenzen erhalten. Dadurch hat sich das kleine britische Gebiet im Süden Spaniens auch insgesamt weiterentwickelt, da in der Branche der Online-Casinos hier zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen wurden, durch all die Online-Casinos, die in Gibraltar ihren Firmensitz haben. Die technische Infrastruktur wurde erheblich erweitert und neben den Online-Casinos selbst finden sich in Gibraltar nun auch Spiele-Entwickler und zahlreiche andere Dienstleister, die sich mit Online-Poker, virtuellen Slotmaschinen und anderen Casino-Spielen beschäftigen.

Die Zukunft der Casino-Hauptstadt Gibraltar

Malta, Zypern und andere EU Staaten vergeben inzwischen ebenfalls Glücksspiel-Lizenzen, die in der Europäischen Union gültig sind und werden durch den Austritt Großbritanniens aus dem dem gemeinsamen Markt zunehmend attraktiver. Es ist also wahrscheinlich, dass Gibraltar seinen Standortvorteil bei der Lizenzvergabe für Online-Casinos, Sportwetten, Roulette und Poker mittelfristig einbüßen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *